Young Elites – Die Gemeinschaft der Dolche – Marie Lu | Rezension

Hellou, 

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim lesen der Rezension.

Steckbrief

Titel: Young Elites – Die Gemeinschaft der Dolche

Autor: Marie Lu

Seiten: 412

ISBN: 978-3-7855-8353-1


Verlag:
Loewe


Preis:

Hardcover: €18,95 [D]; €19,50 [A]
Erscheinungsdatum:
2017
[Originaltitel: The Young Elites; Oktober 2017]


Klappentext:

Über Nacht verfärbten sich Adelinas wunderschöne schwarze Haare plötzlich silbern. Seit sie das mysteriöse Blutfieber überlebte, ist die Tochter eines reichen Kaufmanns gezeichnet und von der Gesellschaft verstoßen. Aber die Krankheit hat ihr nicht nur eine strahlende Zukunft genommen, sondern auch übernatürliche Kräfte verliehen. Und Adelina ist nicht die Einzige. Die Gemeinschaft der Dolche wird vom König gejagt und gefürchtet, denn mit ihren unerklärlichen Fähigkeiten sind sie imstande, ihn vom Thron zu stürzen. Doch dazu benötigen sie Adelinas Hilfe …

-> Hier kannst du die Leseprobe lesen.
-> Hier kannst du es kaufen.


Bewertung [Spoilerfrei]


Handlung:

Ich finde die Handlung einfach unfassbar gut. Jede Handlung konnte ich nach voll ziehen. Gegen Ende wird die Handlung einfach immer besser. Die Handlung ist echt sehr gut gelungen, denn bis zum Ende baut diese Handlung Spannung auf.


Spannung:

Schon auf der ersten Seite war Spannung vorhanden, die sich immer weiter aufbaute. Sie liess einen gar nicht los. Selbst gegen Ende wird die Spannung nicht fallen gelassen, sondern baut sich noch weiter auf. Ich kann echt nur sagen, dass die Spannung hier sehr gut aufgebaut wurde.


Charaktere:

Am Anfang um gab einige Charaktere etwas gemeinnisvolles. Man konnte sie nicht richtig einschätzen. Man wusste nicht was sie als nächstes vor haben. Ich muss echt sagen, dass ich Adelina und Enzo, sowie Violetta und die Sternendiebin ins Herz geschlossen habe. Einige Charaktere haben mich am Ende sogar überrascht. Ich hatte einige Charaktere ganz anders eingeschätzt, weswegen ihre Wandlung mich total verblüfft hat. Ich finde, jeder Charakter ist echt gut aufgebaut worden. Ich kann mir diese gut Vorstellen.


Cover:

Ich habe das Buch am Anfang nur wegen dem Cover gekauft. Als ich, dann den Klappentext gelesen habe war ich hin und weg. Dieses Cover ist auf eine Art und Weise anders. Es sticht irgendwie ins Auge. Ich finde, dass das Gold sowie die schwarze Schrift und die Schriftart echt gut gelungen sind und auch perfekt zum Cover passen. Besonders das Schwert bei „Gemeinschaft“ finde ich besonders schön.


Schreibstil:

Der Schreibstil ist wundervoll. Es liess sich alles super leicht lesen und er fesselt einen. Beim lesen konnte ich mir sogar einige Szenen vorstellen. Ich finde, dass der Schribstil echt gut gelungen ist.


Punktevergabe:

Handlung: 5 / 5
•Spannung: 4,5 / 5
•Charaktere: 5 / 5
•Cover: 5 / 5
•Schreibstil: 4,5 / 5

Insgesamt: 4,8 / 5

Vielen dank fürs lesen!

Nia

Advertisements

2 Kommentare zu „Young Elites – Die Gemeinschaft der Dolche – Marie Lu | Rezension

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s