Die Auserwählten in der Brandwüste – James Dashner | Rezension

Hellou,

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim lesen der Rezension.

Steckbrief

Titel: Die Auserwählten in der Brandwüste

Autor: James Dashner

Seiten: 496

ISBN: 978-3-551-31282-2

Verlag: Carlsen

Preis:

Taschenbuch: 9,99€ [D]; 10,30€ [A]

Hardcover: 16,99€ [D]; 17,50€ [A]

Erscheinungsdatum: Juni 2012

Klappentext:

Sie haben einen Ausweg aus dem tödlichen Labyrinth gefunden und geglaubt, damit wäre alles vorbei. Dass sie frei sein werden und nie mehr um ihr Leben rennen müssen. Doch auf Thomas und seine Freunde wartet das Grauen: sengende Hitze, verbranntes Land und Menschen, die von einem tödlichen Virus befallen sind. Und die undurchsichtigen Schöpfer halten noch immer die Fäden in der Hand. Damit steht den Jungen die nächste Prüfung bevor. Sie müssen innerhalb von zwei Wochen die Brandwüste durchqueren, sonst sind sie verloren. Und dabei wird ihnen alles abverlangt, sogar ihre Menschlichkeit – doch dazu ist Thomas nicht bereit!

-> Hier kannst du die Leseprobe lesen.

-> Hier kannst du es kaufen.

Spoilerfreie Meinung

Handlung:

Ich fand die Handlung im ersten Band schon unglaublich gut und der zweite Band war genauso gut. Jeder Handlungsstrang war einerseits überraschend, aber auch unglaublich spannend. Die Handlung ist wirklich sehr gut gelungen. Ich liebe sie!

Spannung:

Die Spannung war schon von Anfang an da. Selbst am Ende hörte die Spannung nicht auf. Ich war gefesselt. Die Seiten flogen nur so dahin.

Charaktere:

Anders als im ersten Teil konnte ich mich mit den neuen Charakteren sofort anfreunden. Ich fand sie alle unglaublich sympathisch. Die Charaktere, die schon im ersten Band da waren habe ich nur noch fester ins Herz geschlossen.

Cover:

Ich finde das Cover nicht wirklich schön. Es gefällt mir einfach nicht. Schon beim ersten Band fand ich, dass das Cover nicht hübsch war. Das Cover fällt einfach nicht ins Auge.

Schreibstil:

Die Seiten flogen einfach nur so dahin. Wie schon im ersten Teil finde ich auch hier, dass der Schreibstil einfach unglaublich gut ist. Ich liebe diesen Schreibstil!

Spoilerenthaltene Meinung

Ich war wirklich überrascht, als Teresa am Ende aufgeklärt hat, dass sie Thomas so schlecht behandeln musste um ihn zu schützen. Jedoch war das Ende daraufhin wirklich verwirrend.

Punktevergabe:

•Handlung: 5 / 5

•Spannung: 5 / 5

•Charaktere: 5 / 5

•Cover: 3 / 5

•Schreibstil: 5 / 5

Insgesamt: 4,6

Vielen dank fürs lesen!

Nia

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s